Filmprojekt „Zersplitterte Nacht“

Am Dienstag, 15.12.2015 hatten wir zusammen mit einem weiteren Jugendprojekt von ibis acam – IQ – die tolle Möglichkeit, den Film „Zersplitterte Nacht“ im Beisein des Drehbuchautors Dr. Peter Mair und des Regisseurs Hermann Weiskopf, im Metropol Kino Innsbruck zu sehen. Die Stimmung war genial, das Interesse groß, die anschließenden Fragen der TeilnehmerInnen sowie die Diskussion sensationell und der Abschlussapplaus dementsprechend laut und lang.

Um dieses Projekt überhaupt zu ermöglichen, wurde von Seiten der Jugendprojekte einiges an Vorarbeit geleistet, damit dieses heikle Thema in weiterer Folge passend behandelt werden konnte. Auch die Nachbesprechung wurde groß geschrieben, da  einige Parallelen zu aktuellen Themen (z.B. der Flüchtlingthematik) hergestellt werden können. Weiters steht eine Einladung in die Synagoge in Innsbruck im Raum. Da Hr. Dr. Mair und Hr. Weiskopf von der Vielfalt der Kulturen unserer TeilnehmerInnen begeistert waren, äußerten sie den Wunsch, uns im Projekt vor Ort besuchen zu dürfen.

Wir danken allen Anwesenden nochmals für die tolle Zusammenarbeit, die wertschätzende wie respektvolle Haltung  der Thematik und allen Beteiligten gegenüber!

DSC_0813 DSC_0809 DSC_0816 DSC_0807 DSC_0812 DSC_0819

Posted in Blog.